03.07.2009 – 2. M-V Steigercup – Kägsdorf

Der in diesem Jahr zum ersten Mal stattfindende M-V Cup im Hakenleitersteigen wurde für den 2. Wertungslauf in Kägsdorf ausgetragen. Am 3. Juli fanden sich 17 Sportler aus M-V zusammen und absolvierten jeweils zwei Wertungsläufe. An diesem Tag war Sven Ewalt (FF Tribsees) der schnellste Kletterer mit 18,38 Sek. kurz vor Klaus-Dieter Quade (FF Tribsees) mit 18,69 Sek. und Manfred Kremp (FF Charlottenthal) mit 18,88 Sek. Zugleich war dieser Hakenleiterwettkampf eine Teildisziplin der am darauf folgenden Tag in Dummerstorf stattfindender Kreismeisterschaften des Landkreises Bad Doberan.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.