HL verschlagwortete Beiträge

16.06.2018 – Deutschland-Cup – Doberlug-Kirchhain

Am 16.06.2018 fand in Doberlug-Kirchhain der 2. Deutschland-Cup im Jahr 2018 statt. Nachdem beim vorherigen D-Cup leider nur zwei Disziplinen durchgeführt wurden, fanden dieses mal in Brandenburg alle Disziplinen statt. Gestartet wurde mit dem Hindernislauf der Männer. Hier konnten wir mit soliden Zeiten den 2. Platz in der Mannschaftswertung erringen. Tommy Paulick (Team Lausitz) zeigte […]

Weiterlesen

26.05.2018 – 1. MV-Steiger- und MV-Hinderniscup

Während des 4. Kinder- und Jugend-Feuerwehrsportfestes in Charlottenthal konnten die erwachsenen Sportler ihr Können unter Beweis stellen. Leider konnte der Startzeitpunkt durch den Ablauf des Sportfestes nicht gut geplant werden, weshalb die Sportler teilweise nicht ganz warm an den Start gingen. Beim Hakenleitersteigen zeigten die acht angetretenen Männer ein starkes Feld. Bis einschließlich Platz 6 […]

Weiterlesen

Training in Techentin

Die Freiwillige Feuerwehr Techentin hatte am 19. Mai 2018 zu einem öffentlichen Training im Hakenleitersteigen geladen. Mit dabei waren auch 6 Leute vom Team MV, die als Repräsentanten des Landesfeuerwehrverbandes die ersten Griffe und Tritte auf der Leiter zeigten. Leider war die Beteiligung mit 7 neuen Steigern eher bescheiden, aber dafür konnte innerhalb von 2 […]

Weiterlesen

28.04.2018 – 1. D-Cup in Nudersdorf

Am Samstag, den 28.04.2018 fuhren die Mecklenburger mit einer Männermannschaft nach Nudersdorf, um an der diesjährigen D-Cup-Serie teilzunehmen. Im letzten Jahr gab es nur einen Deutschland-Cup in Charlottenthal – in diesem Jahr sollen es vier werden. In Nudersdorf gab es nun den Auftakt mit zwei Disziplinen: Hakenleitersteigen und Löschangriff nass. Beim Hakenleitersteigen traten wir mit […]

Weiterlesen

Neujahrssteigen 2018 in Cottbus

Am ersten Samstag des neues Jahres sind fünf Sportler aus MV zum traditionellen Neujahrssteigen nach Cottbus gefahren. Bei strahlenden Sonnenschein und relativ angenehmen 4°C wurde bei der Berufsfeuerwehr Cottbus der Hakenleiterturm bestiegen. Gestartet wurde hier in Wertungsgruppen Frauen und Männer, aber auch für die Jugend wurde der entsprechend des Alters in drei Wertungsgruppen bestiegen. Aus […]

Weiterlesen

20.06.2017 – Turmeröffnung in Techentin – MV-Steigercup

Am 10. Juni 2017 veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Techentin ihr 25. Techentiner Feuerwehr-Treffen. Dabei erfolgte morgens ein Marsch mit anschließenden Löschangriff für Jugend und Erwachsene. Mittags versuchten die Männer vom Team MV in zwei Trainingsläufen den Löschangriff zu üben. Dabei zeigten sich noch Schwierigkeiten beim Umgang mit den Olympiamaterial. Außerdem führte die vorausgegangen Verletzung von […]

Weiterlesen

20.05.2017 – D-Cup – Charlottenthal

Am Samstag, den 20.05.2017 trafen sich in Charlottenthal die Spitze der deutschen Feuerwehrsportler, um mit einem Deutschland-Cup die neue Tartan-Bahn einzuweihen. Gestartet wurde mit den Frauen auf der Hindernisbahn. Hier zeigte Alia Lakatsch mit 23,33 Sekunden ihr Debüt in dieser Disziplin. Auch Vanessa Malinowski zeigte mit 24,13 Sekunden eine neue Bestzeit. Nach einer körperlichen Zwangspause […]

Weiterlesen

01.10.2016 – 2. MV-Cup – Ostseebad Nienhagen

Am letzten sonnigen Sommertag fand in Nienhagen der zweite MV-Steiger- und MV-Hinderniscup statt. Leider haben wir in diesem Jahr nur geschafft, diese beiden Cups auszurichten. Es gingen 4 Frauen und 7 Männer an den Start. Bei den Frauen siegte Anne Limbach von Aylin Gernt und Anke Spiegler, die auch in dieser Reihenfolge die Gesamtwertung belegten. […]

Weiterlesen

10.09.2016 – 3. D-Cup – Ostseebad Nienhagen

Im September fand der letzte Lauf um den Deutschland-Pokal im Ostseebad Nienhagen statt. Nach der gelungenen deutschen Meisterschaft in Rostock sollte hier der Saisonabschluss stattfinden. Die Auswärtigen konnten somit nochmal die Ostseeluft schnuppern, bevor es um 9 Uhr mit den Frauen auf der Hindernisbahn los ging. Erstmals für das Team MV am Start war dort […]

Weiterlesen

14.-21.08.2016 – Weltmeisterschaft – Ostrava

Nach nur zwei Wochen Verschnaufpause nach der Deutschen Meisterschaft ging es für 4 Sportlerinnen und einen Sportler vom Team Mecklenburg-Vorpommern gemeinsam mit den Mitgliedern der Deutschen Nationalmannschaft ins tschechische Ostrava zur Weltmeisterschaft. Die Frauen trafen sich bereits am Samstag in Nudersdorf für ein gemeinsames Training im Löschangriff, bevor es am Sonntag von der Feuerwache in […]

Weiterlesen