Zeulenroda verschlagwortete Beiträge

01. – 02.08.2014 – Euregio-Pokal mit U20-Meisterschaft

Am Wochenende um den 2. August 2014 fand in Zeulenroda-Triebes der erste Euregio-Pokal mit U20-Meisterschaft statt. Natürlich traten auch jeweils ein Frauen- und Männerteam von dem Land an der Ostsee an. Das Starterfeld war – anders als bei Deutschland-Cups – international besetzt. Auch die nationalen Team setzen sich aus Bundesländer-Auswahlen zusammen. So traten neben dem […]

Weiterlesen

06.07.2013 – 1. D-Cup – Zeulenroda-Triebes

Am ersten Juli-Wochenende fand der erste Lauf des diesjährigen Deutschland-Cups statt. Unter der Leitung von Norbert Daßler wurde dieser D-Cup ersatzweise zum eigentlichen Cup in Wittenberg ausgetragen. Bei besten Wettkampfbedingungen und sommerlichem Wetter gingen über 100 Feuerwehrsportler und -sportlerinnen an den Start. Begonnen wurde der Wettkampf mit dem Löschangriff Nass. Gleich im ersten Lauf auf […]

Weiterlesen

30.06.2012 – 2. D-Cup – Zeulenroda

Am Samstag fand in Zeulenroda der nunmehr zweite Lauf des diesjährigen D-Cups statt. Bei wolkenlosem Himmel und Temperaturen um die 30 Grad kämpften die Sportler um gute sportliche Leistungen. Es gingen 8 Frauen- und 10 Männermannschaften an den Start. Nach der Eröffnung wurde mit der ersten Disziplin, dem Löschangriff Nass, begonnen. Wie bei den D-Cups […]

Weiterlesen

21.08.2010 – 2. D-Cup – Stelzendorf

Zum zweiten Deutschland-Cup in diesem Jahr lud die Feuerwehr Stelzendorf ein. Auch dieses Mal fand der Wettkampf im nahe gelegenen Waldstadion von Zeulenroda-Triebes statt. Im Gegensatz zum letzten Jahr spielte das Wetter mit, manchmal doch etwas zu sehr, die Temperaturen hatten teilweise die 30 Grad Celsius überschritten. Ansonsten herrschten perfekte Trainingsbedingungen. Der Platz war hervorragend […]

Weiterlesen

06.06.2009 – 1. Lauf Deutschland-Cup – Stelzendorf

Zum ersten Deutschland-Cup in der Saison 2009 lud die Feuerwehr Stelzendorf nach Thüringen ein. Nach einer 4 1/2 stündigen Fahrt reiste das Team M-V Freitag Nacht an. Schnell waren die bereitgestellten Zelte bezogen und alle stärkten sich noch an einem Mitternachtsbuffet. Die Nacht war kurz und eisig kalt, doch das machte dem Team nichts aus! […]

Weiterlesen