31.08.2019 – 3. Deutschland-Cup – Charlottenthal

Zum abschließenden D-Cup der Saison kamen die Feuerwehrsportler aus Deutschland zum wiederholten Male in unser Bundesland. Nach dem Ostseebad Nienhagen bot auch Charlottenthal einen Deutschland-Cup an, der gut angenommen wurde.

Das Team-MV konnte seit langer Zeit bei beiden Geschlechtern zwei Mannschaften stellen. Dies sind gute Bedingungen für die Vorbereitung auf die Deutsche Meisterschaft im nächsten Jahr.

35 Sportler vom Team-MV gabs schon lange nicht mehr

Beim Löschangriff lief es für unsere Mannschaften eher durchwachsen. Zwar konnten jeweils der zweite Platz erreicht werden, aber die erreichten Zeiten müssen für nächstes Jahr noch gedrückt werden. Schön war trotzdem, dass die jeweils zweiten Mannschaften mit ihrem unerfahrenen Team solide Läufe ablieferten. Darauf können wir im weiterem Training aufbauen.

Bei dem Hindernislauf der Frauen kam es im ersten Durchgang zu einem neuen deutschen Rekord mit 18,18 s von Laura Wolf. Im zweiten Versuch legte sie nochmal einen drauf und erreichte bei sagenhaften 17,89 Sekunden das Ziel. Damit gewann sie natürlich die Tageswertung der Erwachsenen und U20-Wertung. Aber auch andere Frauen erreichten neue persönliche Bestzeiten: Paula Christoph (25,24 s), Sophia Wolf (24,72 s), Nancy Preußner (21,93 s), Alia Lakatsch (20,55 s) und Marie Scheffler (20,42 s, 2. Platz U20). In der Mannschaftswertung konnte ein guter 2. Platz ergattert werden.

Bei der Hindernisbahn der Männer musste die Mannschaft geschwächt an den Start gehen: Es fehlten gleich drei Leistungsträger (2x verletzt, 1x Urlaub). Dies zeigte sich dann auch bei der Mannschaftswertung, wo nur der 5. Platz erreicht wurde. Trotzdem gab es schöne Läufe zu sehen. Zum Beispiel Lukas Schröder (25,12 s) und Dennis Möller (19,83 s) die persönliche Bestmarken aufstellten.

Nun wechselten die Frauen an den Turm. Paula Christoph (15,24 s), Marie Scheffler (9,67 s, 2. Platz U20) erreichten auch hier neue Bestzeiten. Wie bei den Männern machte sich aber auch hier die ausgefallenen Leute bemerkbar. In der Mannschaftswertung erreichten wir nur Platz 5 und 6.

Die Männer zeigten auch gute Leistungen am Turm. Für Jan Siewert (32,20 s), David Kruse (22,46 s) und Dennis Möller (22,39 s) reichte es sogar für eine neue Bestzeit. Durch die Mannschaftsleistung erreichten wir hier den 2. Platz und somit auch den 2. Platz in der Tageswertung.

Für die Frauen stand noch die Gruppenstafette auf dem Plan. Trotz kleiner Fehler konnte hier knapp der zweite Platz ergattert werden, wenn auch die erreichte Zeit von 91,60 s noch weit vom Ziel fürs nächste Jahr entfernt ist. In der Tageswertung konnte durch die guten Mannschaftsleistungen der 2. Platz erreicht werden.

Auch im Zweikampf gab es neue Bestleistungen. Paula Christoph (40,48 s), Sophia Wolf (39,34 s), Alia Lakatsch (31,60 s), Marie Scheffler (30,09 s, 2. Platz U20) und Laura Wolf (26,97 s, 1. Platz U20 und Erwachsene) konnten sich hier bei den Frauen freuen. Bei den Männern konnten sich David Kruse (43,58 s) und Dennis Möller (42,22 s) verbessern.

In der D-Cup-Jahreswertung konnten wir auch ein paar Sachen abräumen: Die Männer belegten den 2. Platz und die Frauen den 4. Platz. Aber auch in den Einzelwertungen waren wir gut vertreten. Hier die Sportler, die von uns unter die ersten 10 Plätze kamen:

Hindernisbahn Frauen U20

PlatzNameVornameNarsdorfNienhagenCharlottenthalSummePunkte
1WolfLaura19,45 (30)19,53 (29)17,89 (30)56,8789
6WernerAmanda22,87 (20)28,33 (17)23,55 (21)74,7558
7GerntAylin23,77 (18)24,26 (21)27,93 (16)75,9655
8LakatschAlia21,56 (28)20,55 (27)42,1155

Hindernisbahn Frauen

PlatzNameVornameNarsdorfNienhagenCharlottenthalSummePunkte
2WolfLaura19,45 (29)19,53 (26)17,89 (30)56,8785
7LimbachAnne20,43 (21)20,23 (21)21,86 (12)62,5254

Hindernisbahn Männer U20

PlatzNameVornameNarsdorfNienhagenCharlottenthalSummePunkte
8NeumannMattes22,07 (21)20,39 (25)24,29 (13)66,7559

Hindernisbahn Männer

PlatzNameVornameNarsdorfNienhagenCharlottenthalSummePunkte
8LimbachGeorg20,14 (20)18,88 (26)39,0246
9NeubauerSebastian19,22 (25)19,25 (20)38,4745

Hakenleitersteigen Frauen U20

PlatzNameVornameNarsdorfNienhagenCharlottenthalSummePunkte
1WolfLaura9,66 (28)9,36 (29)9,08 (30)28,1087
4WernerAmanda10,85 (22)10,69 (25)11,15 (22)32,6969
7GerntAylin13,56 (17)13,53 (20)13,33 (20)40,4257

Hakenleitersteigen Frauen

PlatzNameVornameNarsdorfNienhagenCharlottenthalSummePunkte
5WolfLaura9,66 (16)9,36 (23)9,08 (24)28,1063

Hakenleitersteigen Männer U20

PlatzNameVornameNarsdorfNienhagenCharlottenthalSummePunkte
3NeumannMattes24,00 (26)23,29 (25)23,46 (24)70,7575

Hakenleitersteigen Männer

PlatzNameVornameNarsdorfNienhagenCharlottenthalSummePunkte
6ScheurenbrandAxel16,72 (23)17,19 (19)16,58 (24)50,4966
10EschmentRobert18,60 (18)18,40 (13)17,81 (18)54,8149

Zweikampf Frauen U20

PlatzNameVornameNarsdorfNienhagenCharlottenthalSummePunkte
1WolfLaura29,11 (29)28,89 (29)26,97 (30)84,9788
4WernerAmanda33,72 (20)39,02 (20)34,70 (22)107,4462
7GerntAylin37,33 (17)37,79 (21)41,26 (18)116,3856

Zweikampf Frauen

PlatzNameVornameNarsdorfNienhagenCharlottenthalSummePunkte
2WolfLaura29,11 (23)28,89 (25)26,97 (30)84,9778
8LimbachAnne30,90 (19)30,70 (18)31,43 (16)93,0353

Zweikampf Männer U20

PlatzNameVornameNarsdorfNienhagenCharlottenthalSummePunkte
3NeumannMattes46,07 (26)43,68 (25)47,75 (21)137,5072

Zweikampf Männer

PlatzNameVornameNarsdorfNienhagenCharlottenthalSummePunkte
6ScheurenbrandAxel36,58 (23)36,56 (20)38,09 (19)111,2362
9EschmentRobert39,10 (20)38,83 (15)37,44 (20)115,3755

Dank an Helfer und Kampfrichter

Generell gilt für die ganze Wettkampfsaison und hier natürlich speziell für den D-Cup in Charlottenthal ein großer Dank an alle Helfer und Kampfrichter. Ohne euch würde es solche großen Veranstaltungen nicht geben!

Besonderen Dank geht an Christian Klein, der am Samstag seinen letzten Deutschland-Cup als Kampfrichter bestritt. Wir verabschieden uns dabei nicht nur von einem guten unparteiischen Kampfrichter, sondern auch von einem gutem Freund.

Christian, wir hoffen, dass du deinen Ruhestand genießt und dass wir dich weiterhin als Fan in unseren Reihen sehen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.