22.05.2010 – 1. M-V Steigercup – Charlottenthal

Am besagten Samstag war es für die zweite Auflage des M-V Steigercup wieder soweit. In der Mittagspause des 16. Pfingstpokales in Charlottenthal (Artikel auf feuerwehr-charlottenthal.de) gingen 12 Sportler aus verschiedenen Wehren des Landes an den Start, um in zwei Durchgängen in der Disziplin Hakenleiter den Schnellsten unter Ihnen zu ermitteln. Schon nach den ersten Läufen bemerkte man, dass eine erhebliche Leistungssteigerung gegenüber dem letzten Jahr zu verzeichnen ist. Somit können wir uns im weiteren Verlauf des Steigercups auf spannende Läufe mit sehr schnellen Zeiten freuen. So sind es am Ende der zwei Läufe 7 von 12 Startern, die unter 20 Sekunden blieben und die schnellsten drei sogar unter 18 Sekunden. Vorjahresgesamtgewinner Klaus-Dieter Quade (FF Tribsees) konnte es auch dieses Mal schaffen den ersten Lauf für sich zu entscheiden. Mit 17,41 Sek. legte er eine hervorragende Zeit vor. Auf den zweiten Platz mit einer ebenso starken Leistung kam Marcel Engel (17,70; FF Genschmar) gefolgt von Manfred Kremp (17,87; FF Charlottenthal). Somit geht natürlich auch Kamerad Quade in der Gesamtwertung in Führung.

Die weiteren Steigercups finden am 31.07. in Kägsdorf und am 03.09. in Tribsees statt.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.