12.06.2010 – 28. Deutscher Feuerwehrtag – Leipzig

Als amtierender Deutscher Meister im Feuerwehrsport waren die Frauen des Team Mecklenburg-Vorpommern beim 28. Deutschen Feuerwehrtag in Leipzig auf Einladung des LFV Mecklenburg-Vorpommern zu Besuch. Die erste Anlaufstelle am Freitag, den 11. Juni war der Mercedes-Benz Stand auf der Interschutz-Messe in Halle 2. Freundlicherweise hatte Mercedes-Benz dem Team M-V zwei Fahrzeuge für die Fahrt nach Leipzig zur Verfügung gestellt. Nach einer persönlichen Führung von Herrn Holger Brassat (Ansprechpartner für Kommunalfahrzeuge in M-V) über den Mercedes-Benz Messestand, nutzten die Sportlerinnen die verbliebene Zeit, um sich auf der Interschutz weiter umzusehen. Am Samstag konnte sich das Team mit einem eigenen Stand auf der Aktionsmeile in der Innenstand präsentieren. Neben Schauwänden mit vielen Fotos und einer Videopräsentation führten die Frauen um Trainer Wolf-Dieter-Lakatsch mehrmals den Löschangriff nass und Elemente der 100 Meter Hindernisbahn vor. Der Stand war durchgängig sehr gut besucht und das Interesse am internationalen Feuerwehrsportwettkampf zur Freude der Sportlerinnen hoch. Insgesamt konnte sich das Team M-V von seiner besten Seite zeigen und den Feuerwehrsport würdig vertreten und präsentieren.

Deutscher Meister Team M-V Frauen mit Holger Brassat (r.) vor dem Tanklöschfahrzeug Zetros von Mercedes
Deutscher Meister Team M-V Frauen mit Holger Brassat (r.) vor dem Tanklöschfahrzeug Zetros von Mercedes

Weitere Informationen über den Deutschen Feuerwehrtag und die Interschutz Messe gibt es hier:

Deutscher Feuerwehrtag

Interschutz – Der Rote Hahnnew/

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.