M-V Cup Hakenleiter 2010

Nach drei spannenden Wettkämpfen ist nun auch der zweite Steigercup beendet. Der Kampf um die ersten drei Plätze war selten so knapp, aber Klaus-Dieter Quade (FF Tribsees) schaffte es erneut das Rennen für sich zu entscheiden. 1 erster und 2 zweite Plätze reichten aus, um vor Stefan Schlappman, ebenfalls Tribsees, auf dem ersten Platz zu landen. Durch einen unglücklicher Einstieg in den ersten Wettkampf (5. Platz) verpasste Stefan Schlappmann, trotz seiner zwei folgenden ersten Plätze in Kägsdorf und Tribsees sowie der Jahresbestzeit im Steigercup von 16,82 Sek., die Führung. Auf dem dritten Platz folgte durch eine souveräne Jahresleistung Klaus Köster aus der FF Nienhagen.

Die Teilnehmer 2010
Die Teilnehmer 2010
new/

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.