17.05.2015 – Citylauf Rostock

Am 17. Mai 2015 trat auch das Team-MV beim Citylauf in Rostock an. Kurzfristig hatte die BF Rostock zur extra geschaffenen Feuerwehrwertung aufgerufen und somit auch das Team mobilisiert. Bei durchwachsenem Wetter kamen somit 5 Staffelläufer und 6 Fans am Sonntagnachmittag zusammen.

Startläuferin war Anne Limbach, die nach 4 Monaten Verletzungspause erstmals wieder an den Start eines Wettbewerbes ging. Sie lief den 3 km Rundkurs um die Rostocker Innenstadt, um dann das Staffelstrahlrohr an Sonja Jakobs weiterzureichen. In beachtlichen 17 Minuten schaffte sie die Runde und reichte auf Fassica Mahel weiter. Es folgte Marina Twieg, die mit 16 Minuten Sunny noch unterbot. Als Schlussläufer kam dann der einzige Mann in der Staffel zum Zuge. So lief Marco Nehls mit Staffelrohr und den anderen Team-Mitgliedern nach 87:15 Minuten durchs Ziel.

Alle unsere Sportler liefen mit Helm und Koppel, aber in der extra Kostümwertung hatten wir gegen Winkinger, Mediziner und Footballer keine Chance. Trotzdem bereitete die Aktion viel Freude und so konnte mit den 6 Fans auch außerhalb des eigentlichen Feuerwehrsports ein schöner Tag genossen werden.

Frau Kirstein und Herr Gesk beim Überreichen der Gutscheine
Frau Kirstein und Herr Gesk beim Überreichen der Gutscheine

Bei der Siegerehrung der Feuerwehrwertung kam das Team auf Platz 3 und erhielt somit 50 € Preisgeld. Diese wurden von der Hanseatischen Feuerwehrunfallkasse Nord, vertreten durch die Geschäftsführerin Gabriela Kirstein, überreicht. Im Zuge der Siegerehrung kam Ralf Gesk (Stellv. Amtsleiter Brandschutz- und Rettungsamt) zu Wort und lobte unsere spontane Teilnahme am Wettbewerb. Er überreichte uns dann den Gutschein für den Siegerpreis, den die BF Rostock gewann, um das Team bei den Vorbereitungen für die Deutsche Meisterschaft 2016 in Rostock zu unterstützen. Das Team dankt dafür vielmals!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.