Neujahrssteigen 2018 in Cottbus

Am ersten Samstag des neues Jahres sind fünf Sportler aus MV zum traditionellen Neujahrssteigen nach Cottbus gefahren. Bei strahlenden Sonnenschein und relativ angenehmen 4°C wurde bei der Berufsfeuerwehr Cottbus der Hakenleiterturm bestiegen.

Gestartet wurde hier in Wertungsgruppen Frauen und Männer, aber auch für die Jugend wurde der entsprechend des Alters in drei Wertungsgruppen bestiegen. Aus MV sind nur Männer an den Start gegangen.

Steffen Köster und Marcel Engel sind leider keine guten Läufe gelungen, auch Philipp Perlitz war mit seinen Läufen (19,02 s) nicht ganz zufrieden. Mit 18,72 s erreichte Robert Eschment die Top10 knapp nicht, jedoch belegte Klaus Köster mit 16,42 s den 4. Platz.

Die Plätze auf dem Podium sicherten sich Tom Gehlert (15,30 s; Lausitz), Johannes Schubert (15,55 s; Team Sachsen) und Eric Frey (15,57 s; Lausitz).

 

Schlagworte:  , ,

Hinterlasse eine Nachricht

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>