07.09.2013 – 4. MV-Steigercup – Tribsees

Heute Vormittag fand in Tribsees der vierte und letzte Lauf des diesjährigen MV-Steigercups statt. Für die sieben angetretenen Wettkämpfer war es der dritte beziehungsweise vierte Start für die Wertung des Cups.

Georg und Marcel am Start

Den Tagessieg holte sich Axel Scheurenbrand mit einer Zeit von 16,32 Sekunden vor Marcel Engel in 17,09 Sekunden. Ludwig Breßler und Christian Kremp konnten sich jeweils über neue persönliche Bestleistungen freuen. Und auch Robert Eschment konnte seine bisher gezeigten Leistungen mit dem heutigen Wettkampf bestätigen.

In der Gesamtwertung (die drei bestplatzierten Läufe gehen in die Wertung ein) siegte Klaus Köster mit 60 von 60 möglichen Punkten. Auf dem zweiten und dritten Platz folgten Axel Scheurenbrand (56 Punkte) und Georg Limbach (51 Punkte).

Gruppenfoto

Nächstes Wochenende findet in Neubrandenburg im Rahmen des Kreisausscheides des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte auch der 4. MV-Hinderniscup statt. Wir hoffen dort auch wieder mehr bekannte Gesichter an der Startlinie zu sehen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.