06.05.2017 – MV-Cup – Ostseebad Nienhagen

Am heutigen Samstag fand im Ostseebad Nienhagen der 2. MV-Hinderniscup und der 1. MV-Steigercup im Jahr 2017 statt. Nachdem beim 1. MV-Hinderniscup in der Rostocker Laufhalle viele Auswärtige mitliefen, konnten wir heute nur Andreas Hempel aus Taura als Gaststarter begrüßen. Wir bedanken uns natürlich auch beim Gastgeber, die Freiwillige Feuerwehr Ostseebad Nienhagen, für die Ausrichtung und für Speis und Trank.

Dieser Wettkampf war etwas besonderes, denn er zählte auch zu der in diesem Jahr von Sebastian Thäle ins Leben gerufenen Extra-Liga. Am letzten Wochenende wurden am Turm der erste Lauf in Nudersdorf absolviert. Heute kam der erste Lauf auf der Hindernisbahn und der zweite Lauf am Turm dazu.

Gestartet wurde auf der Hindernisbahn. Hier zeigte sich im Vergleich zu den Zeiten auf Tartan-Bahnen schon ein großer Unterschied, wenn wir auch noch am Anfang der Saison waren. Sowohl bei den Männern, also auch bei den Frauen kam es durch ungekuppelte Strahlrohre zu Disqualifikationen. Am Ende gewann Sonja Neubauer vor Isabell Richter und Kerstin Herold. Bei den Männern siegte Sebastian Neubauer mit Abstand vor dem Gast Andreas Hempel.

Am Turm zeigten sich schon bessere Zeiten. Hier gewann Annekathrin Daßler vor Sonja Neubauer und Laura Wolf. Bei den Männern lieferten sich die beiden ersten ein knappes Rennen. Klaus Köster gewann vor Sebastian Neubauer und Manfred Kremp.

Im Anschluss wurde noch ein kurzes Löschangrifftraining durchgeführt. Dabei konnten Erfahrungen für die Olympiade in Villach gesammelt werden.

Hinterlasse eine Nachricht

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>