Ausschreibung für 3. D-Cup in Halle (Saale)

Am 02. Juli 2016 findet in Halle (Saale) der 3. Deutschland-Cup im Jahr 2016 statt. Es folgen die Ausschreibung und andere Dokumente die hier mal gespiegelt werden: Online-Anmeldung 2016-07-02-D-Cup-Halle-Ausschreibung 2016-07-02-D-Cup-Halle-Ablaufplan 2016-07-02-D-Cup-Halle-Mannschaftsanmeldung-Liste-A 2016-07-02-D-Cup-Halle-Namensliste-Teilnehmerliste-B

Weiterlesen

WKO 2016 des DFV

Wie bereits angekündigt, wurde die 3. Auflage der Deutschen Wettkampfordnung für Feuerwehrsportwettkämpfe am 17. März 2016 vom DFV bestätigt. Wie bereits bei der letzten Änderung im Jahr 2012, wollen wir die Änderungen zusammentragen. Soweit wir informiert sind, wird bei der Deutschen Meisterschaft der hohe Balken und die Leiterwand genutzt. Im Löschangriff wird der Saugkorb mit […]

Weiterlesen

Einladung: Kinder- und Jugend-Feuerwehrsportfest

Am Pfingstsamstag, der 14. Mai 2016, wird in Charlottenthal das zweite Kinder- und Jugend-Feuerwehrsportfest stattfinden. Es sind alle Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 8 und 17 Jahren eingeladen, daran teilzunehmen. Flyer Das Rahmenprogramm wird wie folgt aussehen: Bis 9 Uhr Ankunft / Anmeldung 9 Uhr gemeinsame Erwärmung Disziplin – 60m / 100m Lauf Disziplin […]

Weiterlesen

19.03.2016 – Hallenpokal – Halle (Saale)

Zum nun schon 19. Mal fand dieses Wochenende der traditionsreiche Hallenpokal in Halle an der Saale statt. Bereits in den frühen Morgenstunden sind auch wir in Richtung Sachen-Anhalt gestartet. Den Wettkampf haben die 46 Frauen auf der 100m-Hindernisbahn eröffnet. Parallel dazu liefen die Männer die leicht abgewandelte 4x100m-Feuerwehrstafette. In beiden Disziplinen ging der Sieg jeweils […]

Weiterlesen

02.01.2016 – Neujahrssteigen – Schwarze Pumpe

Am 2. Januar 2016 trafen sich 89 Wettkämpfer und eine große Zahl von Zuschauern in der Feuerwache des Kraftwerks „Schwarze Pumpe“. In dem bei Cottbus gelegenen Kraftwerk wurde in einem Schlauchturm ein Hakenleiterturm mit 5 Etagen gebaut. Dort fand das diesjährige Neujahrssteigen statt. Da in dem Gebäude kein Anlauf möglich ist, starteten die Feuerwehrsportler direkt […]

Weiterlesen

Entwurf der neuen Wettkampfordnung 2016

Wie einige bereits mitbekommen haben, ist ein Entwurf der Wettkampfordnung 3. Auflage 2016 im Umlauf. Damit alle Zugriff darauf haben, teilen wird diese gerne. Änderungen sind Rot hervorgehoben. Word-Datei PDF-Datei In der Ausschreibung für die Deutschen Meisterschaften 2016 steht: „Sollten seitens des CTIF und/ oder des DFV geänderte Wettbewerbsbestimmungenbeschlossen und veröffentlicht werden, gelten diese neuen […]

Weiterlesen

03.10.2015 – 4. MV-Cup – Tribsees

Am Tag der deutschen Einheit fand in Tribsees der letzte Lauf des MV-Cups statt. Dabei ging es auch um die letzten möglichen Punkte für die Gesamtwertung 2015. Morgens um 8 Uhr trafen sich 17 Männer und 3 Frauen und circa 25 Helfer und Fans im tiefen Nebel auf der gut gepflegten Aschenbahn in Tribsees. Gestartet […]

Weiterlesen

Mitteilung zur weiteren Entwicklung des Team-MVs

Am 06. August 2015 fand eine gemeinsame Beratung des Vorstandes des Landesfeuerverbandes MV, der HFUK Nord, des Kreisfeuerverbandes LK Rostock mit dem Sport- und Technikzentrum Charlottenthal, als finanziellen Träger des Team-MVs statt. Mit anwesend waren die Mitarbeiter der Geschäftsstelle des LFV, der Gemeindewehrführer Krakow am See und der Ortswehrführer Charlottenthal. Übereinstimmend wurde festgestellt, dass das […]

Weiterlesen

01.08.2015 – 3. MV-Cup – Nienhagen

Bei herrlichstem Wetter war es am vergangenen Wochenende mal wieder soweit. Der 3. MV-CUP des Jahres stand auf der Tagesordnung. Im Ostseebad Nienhagen stellten sich Feuerwehrsportler und –sportlerinnen dem Wettkampf. Es galt ihre Fähigkeiten im Hakenleitersteigen und auf der 100m-Hindernisbahn unter Beweis zu stellen. Die Männer und Frauen aus den verschiedenen Wehren, darunter Charlottenthal, Nienhagen, […]

Weiterlesen

04.07.2015 – Landesausscheid Altentreptow

Am bisher heißesten Tag des Jahres trafen sich in Altentreptow 12 Frauen- und 20 Männermannschaften, um die Landeswettbewerbe im Feuerwehrsport durchzuführen. Zusätzlich traten 11 Mannschaften im Bereich des Traditionellen Feuerwehrwettkampfes an. In die Gesamtwertung (also Teilnahme in allen Disziplinen) gingen leider nur die Ergebnisse von 5 Frauen- und 3 Männermannschaften ein. Bereits am 19. Juni […]

Weiterlesen